Leistungen

(ausführliche Beschreibung der einzelnen Punkte siehe weiter unten, Preise ebenfalls)
  • (Reitunterricht/ Ausritte) Kutschfahrten
  • Hufpflege
  • Filmpferde / Stutpferde / Fotoshootings
  • Training/ Beritt extern
  • Training/ Beritt mit Aufnahme des Pferdes
  • verschiedene Seminare für jedes Niveau
  • Seminare externer Veranstalter/ Kursort-Vermietung
  • "Tag auf dem Bauernhof", Erlebnispädagogik (Mittelalter) und mehr
  • Verleih von "uns mit Pferd" für Veranstaltungen wie z.B. St. Martins-Umzüge
  • Stunts, Stunttechnik und Veranstaltungstechnik
  • Fremdsprachenkorrespondenz

Ich stehe Ihnen ebenfalls gerne zur unverbindlichen Beratung zur Verfügung.

Kontakt

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Reitunterricht/ Ausritte/ Kutschfahrten
(Momentan kann ich leider keine weiteren festen Reitschüler aufnehmen, daher habe ich mein Seminar-Angebot ausgebaut, um trotzdem viele Menschen erreichen zu können und mehr von meiner Arbeit weiterzugeben.)

Unterrichts-Beschreibung:
Die Art, wie ich mit unseren Pferden arbeite, möchte ich gern auch anderen Menschen näher bringen. Mein Ziel ist es, mich mit der Zeit "überflüssig" zu machen, d.h. durch sinnvolles, gezieltes und logisches Training Pferd und Reiter so weit zu bringen, dass sie mich entbehren können. Mehr hierzu können Sie gerne auf der Seite "Über mich" bzw. "Gutes Reiten, Partnerschaft" nachlesen.

Jüngeren und erwachsenen Anfängern und Fortgeschrittenen bringe ich in einem sicheren, ruhigen Rahmen die Pferde und alles, was damit zu tun hat, näher. Ich bin geprüfter Trainer C FN, arbeite mit unseren eigenen Pferden jedoch gebisslos. Ich gebe Unterricht sowohl für externe Reiter mit eigenem Pferd, als auch auf unseren privaten Pferden.

Gruppenstunden haben eine Maximalteilnehmerzahl von drei bis vier Personen, damit es für den Einzelnen noch genug Raum gibt um effektiv zu arbeiten und lernen.

Im Unterricht wird es nie langweilig - ruhige Ausritte und kleine Sprünge werden eingebaut, sobald der Schüler die nötige Sicherheit erlangt hat. Bei absolut schlechtem Wetter wird Theorie gemacht, so dass alle wichtigen Dinge rund ums Pferd erlernt werden können und man zB. auch durch "Trockenübungen" auf dem Sitzball den richtigen Reitersitz erlernt.

Wir empfehlen ein Mindestalter von 5 Jahren. Elternbegleitung ist natürlich gestattet.

Preise:

Einzelunterricht 60 Minuten            48 Euro
Einzelunterricht 45 Minuten            36 Euro
Einzelunterricht 30 Minuten            24 Euro

Vergünstigungen:

Rabatt ab 3 Personen an einem Stall:        20%

10-er Karte Einzelunterricht
60 Minuten  400 Euro
45 Minuten  300 Euro
30 Minuten  200 Euro

Preise für Gruppenstunden auf Schulpferden, bei uns am Hof;
maximal vier Teilnehmer, in der Regel weniger:
Einzelpreis: 19 Euro
Dauerauftrag, ganzjährig: 65 Euro/ Monat
(Unterricht jede Woche, außer in den Ferien)


Kutschfahrten, ein- und zweispännig:

45 Euro je 30 Minuten.

Preise für besondere Fahrten auf Anfrage
(zB. "Taxifahrten", Junggesellenabschiede, Hochzeiten, Geburtstsfahrten...)

Zur Information:
Da ich fließend Englisch und Französisch spreche, sind auch "Austausch-Schüler" von Reitschulkindern herzlich willkommen und können gern zuschauen. Niederländisch ist ebefalls möglich, allerdings bin ich in dieser Sprache weniger geübt und langsamer.

Zum Seitenanfang

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hufpflege

- Natürliche Hufpflege
- Huforthopädie/Korrektur
- Prophylaxe
- Beratung und Infoabende (auf Anfrage)
- Ganzheitliche Hilfe bei allgemeinen Gesundheitsproblemen

Ich kann prinzipiell nur Offenstallpferde behandeln. (Warum?)

Gerne könne Sie mit mir eine Termin vereinbaren, um Rat zu den Hufen Ihres Pferdes zu bekommen. Ebenfalls können Sie mich auf unserem Hof besuchen, um sich anzuschauen, wie "die Dinge in der Praxis aussehen".

Als Kunde bitte immer daran denken:

Um eine gesunde Hufstruktur und ein genaues Arbeiten zu ermöglichen, ist es von großer Wichtigkeit, dass regelmäßig Feuchtigkeit (in Form von Wasser) an die Hufe gebracht wird.

Es reicht nicht, jeden Huf täglich einmal kurz abzuspritzen, denn die Aufnahme des Wassers geschieht zum großen Teil "von unten". Durch die spiralförmig angeordnete Struktur des Hornes (die Form ist etwa vergleichbar mit einem Strohalm) gelangt das Wasser vor allem von unten in den Huf.

Es reicht auch nicht, das Pferd kurz vor der Hufbehandlung ins Wasser "zu parken", wenn ansonsten nie gewässert wird: Hufhorn braucht regelmäßig Wasser, damit Elastizität gewährleistet ist und der Huf optimal arbeiten kann. Einen trockenen Huf "durchzuwässern" kann bis zu 24 Stunden dauern. Wird ihm hingegen regelmäßig Wasser geboten, hat man keine Probleme damit. Ein elastischer Huf ist dem Pferd ebenfalls angenehmer, vor allem, wenn es auf ständig wechselndem Boden läuft und oft über Steine gehen soll.

In der langen Zeit der Evolution des Pferdes hat es sich darauf eingestellt, regelmäßig Wasser an seine Gliedmaßen zu bekommen.

Wenn Sie Fragen bezüglich des Wässerns haben oder nicht wissen, wie sie ihrem Pferd beibringen sollen, sich die Hufe wässern zu lassen, helfe ich Ihnen gerne weiter.
Es gibt verschiedene (nicht arbeitsintensive) Möglichkeiten, um Hufen zu genügend Feuchtigkeit zu verhelfen. Einige davon finden Sie in der Rubrik "Hufe, Hufgesundheit".

Preise:

Beratungsgespräch *     60  Euro
Hufschnitt                   50  Euro
Ponies bis 1,00m           35  Euro
Anfahrt                0,50  Euro/km

Reha/ Stationäre Aufnahme des Pferdes (inkl. Futter, Hufpflege, leichte Bewegung):
Ab 500 Euro, zusätzliche Behandlugen (z.B. Akupunktur, organische Ausleitung/ Leberkur etc., Osteopathie, Zahnbehandlung durch in England ausgebildete Profi-Pferdezahnärztin und weitere Spezialisten) sind möglich.


* Ein Beratungsgespräch ist gratis, wenn eine Erstbehandlung folgt bzw. wird verrechnet.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Filmpferde - Fotoshootings

Ich biete meine Pferde für Filmaufnahmen an. Sie sind sehr schreckfest, gut gepflegt und geduldig. Aufgrund meiner vielfältigen Arbeit mit verschiedenen Pferden kann ich Situationen sehr gut einschätzen und fachmännisch betreuen. Ich vermag schon im Vorfeld zu beurteilen, ob und wie ein Dreh möglich ist, sodass es nicht zu plötzlichen Überaschungen kommen sollte.

Ich freue mich, wenn der gewaltfreie, freudige Umgang gezeigt wird, daher betreue ich gern auch die Reiter am Set, um ein harmonisches Bild zu erreichen.

Durch meine Ausbildug zum RWYM-Coach nach Mary Wanless in England, vermag ich binnen Sekunden zu sehen, was der Reiter gerade verbessern muss und kann in sehr kurzer Zeit, z.B. am Set, auch absolute Nichtreiter so auf ein Pferd setzen und die Basis vermitteln, dass sie gefahrfrei leichte Szenen selber reiten können. Meine eigenen Pferde kann ich hier auch aus einiger Distanz noch beeinflussen.

Durch meine Arbeit als Stuntfrau (seit 2010, für Film, Frensehen und Lifeshows - auch ohne Pferde) bleibe ich auch dann ruhig, wenn um mich herum Trubel herrscht. Meine Pferde kennen mich gut, vertrauen mir und orientieren sich an meiner ruhigen Art.

Fototoshootings mit den Pferden und Ponys sind ebenfalls möglich.

Für genauere Infos treten Sie bitte mit mir in Verbindung.

           

        

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Externes Training/Beritt/Korrektur, auch von "schwierigen Pferden"

Für das Training von Ihnen und/oder Ihrem Pferd komme ich gern auch zu Ihnen.

Sie können auch gerne nach Absprache Ihr Pferd für einen Traningstermin zu mir bringen, damit ich mit ihm die Vorteile unserer Umgebung in nutzen kann. Ich finde es gut und wichtig, wenn Sie beim Training Ihres Pferdes zusehen und nachher oder ggf. während der Arbeit Fragen stellen. So haben alle den größtmöglichen Nutzen - vor allem Ihr Pferd.

Diese Angebot ist abhängig davon, wie viel ich "zu Hause" zu tun habe, wird also zB. davon beeinflusst, ob ich Beritt- oder Korrekturpferde vor Ort habe, um deren Training ich mich intensiv kümmere. Wenn dies der Fall ist, kann es sein, dass ich für externes Training zeitlich keine Möglichkeit finde.

Preise:

60 Euro             pro Zeitstunde
Anfahrt               0,50 Euro/km

Zum Seitenanfang

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beritt/Pferdetraining mit Aufnahme des Pferdes

Pferde, die Aufbautraining brauchen, angeritten oder korrigiert werden sollen, können bei uns aufgenommen werden. Mein Heimatort eignet sich hervorragend hierfür: durch die hügelige Landschaft werden z.B. die Rückenmuskeln gut beansprucht und auf natürliche Weise gestärkt. Die Balance, Ausdauer und Trittsicherheit werden gefestigt und die -ruhige- Aufmerksamkeit im Gelände und bei der Arbeit gefördert.

Berittpferde stehen bei uns in ganzjähriger Offenstallhaltung in einem separaten Paddock mit eigener Hütte und bekommen ein verträgliches Pferd von uns zur Gesellschaft hinzugestellt. Sie haben 24 Stunden Zugang zu Rauhfutter und werden zusätzlich ein bis zwei Mal täglich mit Kraftfutter, das speziell auf das jeweilige Tier abgestimmt ist, versorgt.

Die freie Bewegung und die interessante Umgebung tragen dazu bei, dass Pferde bei uns schnell "runterkommen", abschalten und sich dann wunderbar auf das Training einlassen und immer motivierter werden.

Wenn Sie möchten, kann Ihr Pferd "rundum gecheckt" werden, um sein maximales Wohlgefühl und ein sehr gutes Trainingsergebnis zu erziehlen: Eine Pferdezahnärztin, Pferdephysiotherapeutin, Tierheilpraktikerin für Organetik sowie eine Tierheilpraktikerin für Akkupunktur und Blutegel-Theapie stehen ebenso für die Behandlung der Berittpferde zur Verfügung, wie ein Sattlermeister.

Pferde, die keine oder kaum vorgeschädigten Hufe haben, können während der Zeit ihres Aufenthaltes am Hof durch mich behandelt werden - also Barhufpflege erhalten.

Preise:

1 Monat Beritt inkl. Vollpension              640 Euro
Hufpflege für Berittpferde                         60 Euro

Leistungen externer Anbieter werden separat berechnet, allerdings gibt es teilweise "Sondertarife", wenn ein Pferd während seines Aufenthaltes hier behandelt wird.

Zum Seitenanfang

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seminare

Ich biete das Jahr über immer wieder informative Kurse zum Thema Reitersitz, Hufe und Pferdetraining an. Ebenfalls veranstalte ich besondere Kurse, z.B. Falltrainings für Reiter ud Nichtreiter. Bitte schreiben Sie mich an, wenn Sie Termine erfragen möchten.

Zum Seitenanfang

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Tag auf dem Bauernhof" und Mittelalter Erlebnistag

Auf Anfrage.

(Kinder-) Geburtstagsfeiern etc., Kutschfahrten, Picknick im Wald oder auf der Wiese, Umgang mit Tieren uvm. Unter anderem in Kooperation mit Weiler an der Vey e.V. - auch Klassenfahrten sind möglich, diese finden dann zur Burg Satzvey bei Euskirchen statt.

Bei Interesse gerne Näheres per Mail oder Telefon.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seminare externer Veranstalter/ Kursort-Vermietung

Unser Hof eignet sich gut als Seminar- oder Kursort.
Reitplatz, Gastpaddocks, Übernachtungsmöglichkeiten für mehrere Personen und Seminarraum (beheitzt & gemütlich) stehen zur Verfügung. Wir bieten mehrfach im Jahr Seminare mit externen Trainern an und stellen unser Gelände auf Anfrage für Veranstaltungen zur Verfügung. Mehr Infos hierzu gerne persönlich.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stunttechnik, Veranstaltungstechnik

Mit und ohne Pferd. Auf Anfrage. Auch ein St. Martins Pferd etc. ist bei uns mietbar ;-)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fremdsprachenkorrespondenz

Englisch und Französisch. Auf Anfrage.

Zum Seitenanfang